So können Sie helfen!

Unterstützung und Hilfsbereitschaft für Kriegsflüchtlinge - in Steglitz-Zehlendorf ziehen wir alle an einem Strang

Wir erleben in Steglitz-Zehlendorf eine großartige Welle der Unterstützung und Hilfsbereitschaft. In der derzeitigen Situation ist es das Wichtigste für die ankommenden Menschen, ihnen eine Unterbringung zu organisieren. Generell gibt es eine Arbeitsteilung zwischen dem Bezirk und der Senatsverwaltung sowie dem Landesamt für Flüchtlingsangelegenheiten. Daher sind auch die Angebote zu Unterbringungen und Hilfeleistungen unterschiedlich zu adressieren. Mit unserer Übersicht, die wir gemeinsam mit dem Bezirk Steglitz-Zehlendorf immer weiter pflegen und ständig aktualisieren, möchten wir Ihnen die bestmöglichen Informationen gebündelt zur Verfügung stellen.

Wenn Sie einzelne Zimmer oder ein Bett für Flüchtlinge aus der Ukraine anbieten wollen,
können Sie sich hier registrieren
: https://www.unterkunft-ukraine.de/

Diese Zusammenstellung wird durch das Landesamt für Flüchtlinge genutzt, um Einzelunterbringungen nach der Erst-Registrierung zu ermöglichen.

Es ist jedoch zwingend wichtig, größere Mengen an Unterbringung zu akquirieren. Dazu hat das Bezirksamt bereits vielzählige Kontakte aufgenommen, um Unterkunftsstellen zu
identifizieren. Ebenso steht den Anwohnerinnen und Anwohner in Steglitz-Zehlendorf unter engagement@ba-sz.berlin.de eine Mailpostfach beim Sozialstadtrat Tim Richter zur Verfügung, um Hinweise und Angebote für größerzahlige Unterbringungen zu übersenden.

Mit Sach- und Geldspenden können Sie ukrainischen Kriegsgeflüchteten und Menschen in

der Ukraine beistehen:

Städtepartnerschaftsverein Steglitz-Zehlendorf e.V.

Der Städtepartnerschaftsverein Steglitz-Zehlendorf e.V. ruft auf seiner Webseite
aktuell zu einer Spendenaktion auf:

https://www.bsz-spv.de/
Das Spendenkonto lautet:
Städtepartnerschaftsverein Steglitz-Zehlendorf
Berliner Sparkasse
IBAN: DE27 1005 0000 1010 0044 05
BIC-/SWIFT-Code: BELADEBEXXX

Als Verwendungszweck geben Sie bitte "Charkiw-Hilfe” an. Das Geld soll für Lieferungen nach Charkiw genutzt werden. Wenn dies nicht mehr möglich ist, für Hilfslieferungen allgemein in die Ukraine. Wenn auch das nicht geht, sollen Flüchtlinge aus der Ukraine bedacht werden. Der Verein kündigt auf seiner Webseite an, die Öffentlichkeit über die Spendenaktion auf dem Laufenden zu halten.

Das Goerzwerk

Auch das Goerzwerk ruft zu Sachspenden auf:

Benötigt werden v.a. medizinische Produkte (Antibiotika, Schmerzmittel, Desinfektionsmittel, Hygieneartikel, Verbandsmaterial) und Wärmekleidung bzw. Schlafsäcke und Babynahrung benötigt.

Es wird gebeten, die Spenden so zu verpacken, dass sie direkt weiter transportiert und inhaltlich zugeordnet werden können (also z.B. Hygieneartikel getrennt von Kleiderspenden, sowie Lebensmitteln).

Zudem hilft es den Initiatoren, die Spenden in Kartons oder Kisten verpackt gebracht
werden, sodass das Lager so effizient wie möglich befüllt werden kann.

Spenden werden am:
Donnerstag, den 3. März 2022 von 15:00 – 18:00 Uhr und
Mittwoch, den 9. März von 15:00 – 18:00 Uhr
am Aufgang 4 angenommen.

Landesamt für Flüchtlingsangelegenheiten

Derzeit werden zusätzlich zu den Aktivitäten in Steglitz-Zehlendorf zahlreiche Angebote zentral über das Landesamt für Flüchtlingsangelegenheiten gebündelt, da die Ankommenden überwiegend in Erstaufnahmeeinrichtungen untergebracht werden. Seit heute ist darüber hinaus die Seite https://www.spenden-bruecke.de/ online.

Dieses neben vielen dezentralen Spendenmöglichkeiten zentrale Sammellager für Spenden am Flughafen Tempelhof - Hangar 1 öffnet am Samstag, 5. März 2022.

Weitere Hilfsmöglichkeiten:

Eine Übersicht der Hilfsmöglichkeiten finden Sie hier: Hilfsmöglichkeiten Ukraine

Gibt es weitere solcher Initiativen?

Sicherlich gibt es schon zahlreiche Initiativen von Gewerbetreibenden im Bezirk Steglitz-Zehlendorf, die Spenden und Hilfen anbieten, u.a. spendet das Café Fräulein Juli in Lankwitz, Teile seiner Verkaufserlöse für die Flüchtlingsunterbringung.

Weiterhin können sich Interessierte jetzt schon an folgende Institutionen im Bezirk wenden:
Willkommensbündnis Steglitz-Zehlendorf: https://www.willkommensbuendnis-steglitz-zehlendorf.de/
Freiwilligenagentur Steglitz-Zehlendorf: http://freiwilligenagentur.info/

Gerne können Sie weitere Angebote unter engagement@ba-sz.berlin.de übermitteln, wir koordinieren das mit dem zuständigen Stadtrat und aktualisieren unsere Übersicht.