Viele meinen, Politik sei nur das, was die Abgeordneten und Minister in Berlin oder anderswo machen. Andere fragen gar: Was geht mich Politik an, ich habe gewählt und damit meine Pflicht getan.

Wir von der CDU aber sagen, wählen allein genügt nicht. Möglichst viele Bürger sollten darüber mitreden und mitentscheiden, was in ihrem Bezirk, ihrer Stadt, ihrem Land geschieht. Entscheidungen über Arbeitsplätze, Schulen, Straßen oder Altenheime sind viel zu wichtig, um sie anderen zu überlassen.

Wir möchten Sie deshalb für die Mitarbeit in der CDU gewinnen, denn dadurch können Sie politische Entscheidungen beeinflussen. Wir brauchen neue Ideen, wir brauchen aktive Mitstreiter auf allen Ebenen der Politik.

Vielleicht werden Sie jetzt daran denken, was Ihnen an der CDU nicht gefällt. Kommen Sie mit Ihrer Kritik und Ihren Vorschlägen zu uns. Wir sind eine offene Volkspartei und für Anregungen dankbar.

Es gibt viele gute Gründe, sich in der CDU zu engagieren. Hier nennen wir Ihnen sechs davon.

  1. Weil die CDU die Partei des christlichen Menschenbildes ist. Die Achtung vor der Würde des Einzelnen und die Wahrung der Individualität der Menschen gewährleisten den sozialen Frieden.

  2. Weil die CDU für die Soziale Marktwirtschaft steht. Dank dem Leitbild der Sozialen Marktwirtschaft konnte Deutschland alle wirtschaftlichen Krisen überwinden. Sie ist Garant für Leistungsgerechtigkeit und sozialen Ausgleich.

  3. Weil die CDU es versteht, Neues mit Bewährtem zu kombinieren. Statt ideologischer Verblendung und blindem Aktionismus setzt die CDU auf besonnenes und überlegtes Handeln und möchte den gesellschaftlichen Wandel im positiven Sinn begleiten.

  4. Weil die CDU die Partei der Subsidiarität und der Eigenverantwortung ist. Die CDU möchte die Menschen nicht bevormunden und gibt dem Einzelnen den Vorrang vor staatlichen Institutionen.

  5. Weil die CDU die Familienpartei ist. Die Familie prägt Werte, bietet Sicherheit und Halt in Zeiten des Umbruchs.

  6. Weil die CDU für einen verantwortungsbewussten und nachhaltigen Umgang mit den finanziellen und ökologischen Ressourcen steht. Die CDU setzt sich dafür ein, dass Steuergelder nicht verschwendet werden und die Natur intakt bleibt, damit auch künftige Generationen die gleichen Chancen haben und die gleichen Ressourcen vorfinden wie heute.