« zurück
Thomas Heilmann
Funktion:
Kreisvorsitzender
Alter:
53
Lebenslauf
Stellvertretender Landesvorsitzender der CDU Berlin

Biographisches

Thomas Heilmann ist am 16. Juli 1964 in Dortmund geboren. Er lebt mit Frau und vier Kindern in Berlin.

Er studierte von 1985 bis 1988 in Bonn und legte 1993 in München sein 2. juristisches Staatsexamen ab.

Heilmann gründete seit 1990 mehrere Unternehmen. Dazu gehörte die Agentur Delta Design, die 1991 in „Scholz & Friends“ aufging. Bis 2001 war Thomas Heilmann deren geschäftsführender Gesellschafter in der Niederlassung Berlin, anschließend bis 2008 Vorstandsvorsitzender von „Scholz & Friends“. Seitdem konzentrierte er sich unternehmerisch auf zahlreiche Beteiligungen insbesondere in der Medien-, Internet- und Energiebranche. 1998 wurde er Gastprofessor an der Universität der Künste Berlin.

Seit 1980 ist Thomas Heilmann Mitglied der CDU. Im Jahr 2000 wurde er ehrenamtlich Internetsprecher von Angela Merkel. Seit 2013 ist er Kreisvorsitzender der CDU Steglitz-Zehlendorf und gegenwärtig zudem stellvertretender Landesvorsitzender der CDU Berlin.

Er war vom Januar 2012-Dezember 2016 Senator für Justiz und Verbraucherschutz.

Seit langem engagiert er sich ehrenamtlich für Kinder., zuerst als Aufsichtsratsmitglied dann als Vorstandsvorsitzender der Kinderhilfsorganisation „Save the Children“ Deutschland. Anfang 2016 ist er zum Mitglied des Vorstandes der Save the Children International, der weltweit größten Kinderrechtsorganisation, gewählt worden.
Verhaltensregeln gem. §5a LAbgG
Kreisvorsitzender der CDU Steglitz-Zehlendorf
Kontakt
Thomas Heilmann
Inhaltsverzeichnis
Nach oben